Artikelbilder exportieren und importieren

25
Jul

Anleitungen

Artikelbilder exportieren und importieren

Bilder sagen mehr als tausend Worte. Deshalb ist das Verwenden von Artikelbildern für einen Shop als Verkaufsargument immens wichtig. Haben Sie sehr viele Artikel und möchten Sie Artikelbilder hinzufügen oder ändern, empfiehlt sich die Export-Import-Funktion.

Exportieren von Artikelbildern:

    1. Im Menüband über Registerkarte: DATEI – SCHNITTSTELLEN wählen Sie die Schaltfläche: EXPORT. Im folgenden Dialog navigieren Sie über „Verkauf / Einkauf (Auftrag) – „Überblick / Stammdaten“ – „Artikel“.
    2. Erstellen Sie im Register: „Liste“ einen neuen Export:Artikelbild exportieren

      Mit der Schaltfläche: GESTALTEN wählen Sie im Feldeditor die Felder „Art.ArtNr“ und „Bild Art.Bild]“ (Beziehungsweise je nach Bilderanzahl im Artikel Bild 2, Bild 3…etc.)

  1. Markieren Sie das Feld „Bild“ mit einem Mausklick und wählen Sie nun rechts die Feldart z.B. „JPEG“.Artikelbild exportieren Feldart

    Mit dem Exportieren des neu gestalteten Layouts, können Sie die Sortierung und die Filterung nach verschiedenen Werten, z.B. der Artikelnummer vornehmen
    Unter „Ausgabedatei“ wählen Sie z.B. „Excel ab 2007“, legen den Dateinamen und den Ausgabepfad (z.B. Ordner „Bilder“) fest und führen den Export aus.
    Die Bilddateien sollten nun die Namen der Artikelnummer haben mit der Endung .jpg

Importieren von Artikelbildern:

  1. Im Menüband über Registerkarte: DATEI – SCHNITTSTELLEN wählen Sie die Schaltfläche: IMPORT. Im folgenden Dialog navigieren Sie über „Verkauf / Einkauf (Auftrag) – „Überblick / Stammdaten“ – „Artikel“.
  2. Im Feldeditor über die Schaltfläche: GESTALTEN wählen Sie bitte die gleichen Felder wie beim Export aus.
    Markieren Sie wieder das Bild-Feld und wählen Sie rechts diesmal die Feld-Art „Dateiverknüpfung“.Artikelbild importieren Feldart
  3. Über die Schaltfläche: DATENIMPORT wählen Sie wieder „Excel (alle Formate ab 2007)“ und als Eingabedatei die entsprechende Excel-Tabelle (die davor exportiert wurde)
    Als Methode wählen Sie aus „Nur alte Datensätze aktualisieren“ und führen den Datenimport aus
    Daraufhin, sind die Bilder nur noch als Verknüpfung hinterlegt (erkennbar an dem kleinen Pfeil, dem Verknüpfung-Symbol)

Wichtige Hinweise:

  1. Bilder werden in den gleichen Ordner wie die zu importierende Datei (z.B. Excel) exportiert
  2. Die Bilderdateien sind gleichlautend wie die Artikelnummern benannt (wenn Artikelnummer 501-01 lautet, dann ist auch das Artikelbild 501-01.jpg bezeichnet)
  3. In der zu importierenden Datei wird die Artikelnummer und der dazugehörige Bild-Dateiname
    aufgeführt
  4. Im Importlayout muss die Feld Art für die Bild-Variable auf „Dateiverknüpfung“ stehen

Leave A Reply